Navigation überspringen
Logo vom Häuserl im Wald

Wandern im Wanderparadies Schladming Dachstein

Die Region Schladming Dachstein mit seinen vielen Seitentälern ist das Wanderparadies der Steiermark!

 Vom gemütlichen Spaziergang bis zur anspruchsvollen Klettertour auf den knapp 3.000 m hohen Dachstein, dem höchsten Berg der Steiermark - hier findet jeder das Passende. Bei uns stehen dem Wanderfreund unzählige Möglichkeiten zum Wandern, "Kraxln" und Bergsteigen zur Verfügung. Mehr als 1.000 km markierte Wanderwege, Lehr- und Schaupfade  Pilgerwege sowie Klettersteige versprechen sowohl sanften Naturgenuss als auch spannende Bergabenteuer.

Wanderurlaub in Schladming Dachstein
Wanderurlaub in der Steiermark

Besonders eindrucksvoll präsentiert sich bei uns die Natur jedem Wanderer mit ihren imposanten Bergen, saftig grünen Almen, über 300 klaren, wunderschönen Bergseen und dem atemberaubendem Panorama. 

Natürlich darf man auch die gemütlichen Hütten nicht vergessen, welche auf eine Jause und das eine oder andere Schnapserl aus der Region einladen!

Tolle Gratisleitungen für alle Wanderer mit der Sommercard

Schladming-Dachstein Sommercard

Gratis Benützung von Bergbahnen (1 Fahrt pro Tag) und 1 Fahrt ab 2 Nächten Aufenthalt auf den Dachsteingletscher mit Sky Walk
Gratis Wanderbusse, Wandertaxi und Mautstraßen
Geführte Wanderungen & Themenwanderwege

Das Landhotel Häuserl im Wald ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen aller Schwierigkeitsgrade!

Direkt vom Hotel aus führen wunderschöne und großteils ebene Spazierwege durch die angrenzenden Wälder und Wiesen des Mitterberger Hochplateaus. Atmen Sie die klare und reine Bergluft des heilklimatischen Luftkurorts Mitterberg und genießen Sie den traumhaften Blick auf unsere Berge! In wenigen Autominuten erreichen Sie viele Ausgangspunkte für weitere Naturerlebnisse und Wandertouren.

Wandern in Schladming-Dachstein
Leichte Wanderwege im Luftkurort Mitterberg
Bewegungsarena Mitterberg

Erlebnis- und aussichtsreiche Wanderungen in Schladming Dachstein

Wandern ist noch immer die beste Art, eine Landschaft zu entdecken. Denn nur die eigenen Schritte lassen richtige Augenblicke am Wegrand zu und garantieren so den wunderbaren Einklang mit persönlichen Gefühlen und Gedanken.

Interaktive Wanderkarte Schladming-Dachstein

Im interaktiven Wanderführer Schladming-Dachstein sind mehr als 162 Touren ausführlich beschrieben. Mit Satelliten-, Karten- oder 3D-Ansicht können Sie sich schon von daheim aus virtuell auf den Weg machen und so einen unvergesslichen Wanderurlaub planen. Gerne stellen wir Ihnen eine kleine Auswahl der schönsten Wanderungen vor:

3D Map Schladming-Dachstein

Neue 3D-Karte Schladming-Dachstein für das Smartphone

Ideal wenn Sie in den Bergen unterwegs sind: Auf der praktischen App sind alle Wandertouren mit ausführlichen Beschreibungen und Markierungen wirklichkeitsgetreu dargestellt. Bei aktiviertem GPS wird Ihnen Ihre aktuelle Position auf der Karte angezeigt.

Wandern im Naturpark Sölktäler - Berge schenken Lebensgefühl

Der Naturpark Sölktäler, dessen unberührte Landschaft sich auf einer Fläche von 277 km² über die schönsten Gipfel der Niederen Tauern spannt, besteht aus dem Großen und Kleinen Sölktal. 

Das Große Sölktal mit seiner wunderbaren Panoramastraße, dem Sölkpaß, war zur Zeit der alten Römer die wichtigste Handelsroute über den Tauernkamm. Das Kleine Sölktal ist idealer Ausgangspunkt für erholsame Wanderungen zu Almdörfern und zu den Juwelen der Alpen, den stillen, geheimnisvollen Bergseen.

Unzählige rauschende Wasser bilden die Begleitmusik bei Spaziergängen entlang der schön angelegten Wasserschaupfade. Aber auch im Wald, auf den Almen und Bergen begleiten die unterschiedlichsten Wassermelodien den Wanderer. 

Das Herzstück im Naturpark bilden die vielen bewirtschafteten Almen in denen im Sommer die traditionellen Arbeiten und Bräuche den Tagesablauf prägen. Rinder, Pferde und Schafe sind sozusagen auf Sommerfrische in den Sölktäler Bergen - zur Freude der Wanderer und Besucher, die frische Milch, Butter Brot und Steierkas zu schätzen wissen.

Wandern, Natur erleben und auch verstehen, sich Zeit nehmen, in Almhütten einkehren, den Wassermelodien aufhorchen, Blumen entdecken und eine vielfältige Wald- und Berglandschaft genießen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen